Designed by:
FTP hosting Joomla Templates
Web space hosting
Erfolgreiche Kooperation Schule-Verein
Geschrieben von: Bundeswehr Reiterabteilung Weingarten   
Sontag, 26. April 2009 12:15

Erfolgreiche Kooperation Schule - Verein

 

Am 24. April 2009 gab es für zehn Fünftklässer des Bildungszentrums Bodnegg ein besonderes Erlebnis: Die fünf Buben und fünf Mädchen hatten sich für die Freizeitgruppe „Umgang mit Pferden“ angemeldet. In Zusammenarbeit mit Margret Fuchs vom Bodnegger Bruderhof und im Zuge der Kooperation Schule – Verein mit der Bundeswehr-Reiterabteilung Weingarten e.V. erlebten und erlernten die Mädchen und Buben, wie man korrekt und umsichtig mit Pferden umgeht. Wochenlang studierten die Schülerinnen und Schüler ihren theoretischen Stoff und setzten das alles in vielen Übungsstunden auf dem Bruderhof in die Praxis um. Stallpflege, die Pflege von Pferden, füttern, führen, satteln und sogar das Verladen auf den Pferdetransporter gehören bekanntlich zum umfangreichen Aufgabenfeld im Umgang mit Pferden. Unterstützt wurden die Schüler dabei von Margret Fuchs als erfahrener Pferdehalterin mit kleinem, gepflegten Pensionsstall und von Susanne Erath-Müller aus Neukirch, Mitglied im kooperierenden Reitverein, die selbst an der Ausbildung teilnahm. Die Ausbildung leitete Martin Stellberger, Berittführer (FN) und 2. Vorsitzender der BWRA. Marianne und Hans Hoffmann aus Bruchsal waren am Prüfungstag gekommen, um das Wissen und Können der Bodnegger Schüler zu begutachten. Über zwei Stunden dauerte das Präsentieren von Theorie und Praxis. Am Ende stand fest: Alle haben bestanden. Hans Hoffmann erklärte dazu erfreut: „Ihr alle habt Euch viel Mühe gegeben mit der Vorbereitung, habt Euer Wissen rund ums Pferd unter Beweis gestellt. Euere Urkunde samt Anstecknadel habt ihr Euch redlich verdient!“ Der Basispass Pferdekunde wird neben weiterführenden Qualifikationen am Bildungszentrum Bodnegg seit 2003 alljährlich angeboten. Seither haben 90 Schülerinnen und Schüler des BZB die Ausbildung vom Basispass Pferdekunde bis zum Wanderreiterabzeichen Stufe 2 wahrgenommen. Um den Einsatz der amtlichen Prüfer und die Prüfungsvorbereitungen samt Materialien und Urkunden finanzieren zu können, besteht seit etlichen Jahren eine enge Zusammenarbeit der Bundeswehr-Reiterabteilung Weingarten mit dem R&H Reitsportzentrum in Waldburg-Feld, wo parallel mit Bodnegg ebenfalls Reitschüler vom Basispass an geschult werden. Auch hier kommen immer wieder Schüler des BZ Bodnegg aufs Pferd. Auf diese Weise bleiben die Kosten für den einzelnen Teilnehmer erschwinglich. Von großem Vorteil für die Kooperation Schule-Verein ist die Tatsache, dass Simone Rusch vom Reitsportzentrum in Waldburg-Feld Vorstandsmitglied der Bundeswehr-Reiterabteilung Weingarten ist. In Waldburg wurden am Tag nach der Bodnegger Prüfung 21 Jugendliche und Erwachsene zum Basispass geführt, sechs weitere erwarben den Deutschen Reitpass. Marianne und Hans Hoffmann hatten bei insgesamt 38 Prüflingen an diesem Prüfungswochenende viel zu tun, sie genossen es aber, quasi im Weichbild der immer noch schneeverhangenen Alpen ein sonnenverwöhntes Wochenende mit aufgeweckten Pferdefreunden zu verbringen.      

Aktualisiert ( Sontag, 26. April 2009 12:16 )
 
, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting