Designed by:
FTP hosting Joomla Templates
Web space hosting
Trainer C Lehrgang Voltigieren
Geschrieben von: Claudia Frankenbach   
Mittwoch, 02. Mai 2018 12:02

 Dezentraler Trainer C Lehrgang im Pferdesport Voltigieren / Leistungssport beim PSK Oberschwaben

 

 

 

Der PSK Oberschwaben bietet einen dezentralen Lehrgang zum Trainer C Voltigieren / Leistungssport, in Form von Wochenendlehrgängen im Herbst 2018 und Frühjahr 2019 an.

 

Wo: auf verschiedene Anlagen und Schulen im PSK Oberschwaben

 

Wann:  19.10.2018 – 21.10.2018  KBZO Sigmaringen

              27.10.2018 – 28.10.2018  RFV Fronhofen

              10.11.2018 – 11.11.2018  RFV Bad Saulgau / KBZO Sigmaringen

              16.11.2018 -  18.11.2018  RFV Krumbach

              09.03.2019 – 10.03.2019  RFV Wolfegg

              15.03.2019 – 17.03.2019  RFV Herbertingen

 

Prüfung evtl. zweigeteilt im Herbst (Theorie) im Frühjahr 2019 Praxis, ansonsten alles im Frühjahr 2019

 

Referenten:

  • Michaela Herzog Trainingslehre, Koordinations – Beweglichkeitstraining, Krafttraining, Rumpftraining und Ganzkörperspannung, Sprungkraft, Landetraining, Zusatztraining für Pflicht, Stundenentwurf und Planung einer Voltigierstunde, Einführung in die Biomechanik, Bewegungsbeschreibung, Korrektur
  • Petra Kirchner Theorie Reit- und Longierlehre, Grundausbildung Pferd, praktisches Longieren, Theorie Küraufbau und Schwierigkeit aus Sicht des Pferdes und dessen Belastung, Pferdeausgleichstraining, Verfassungsprüfung, Zirkelbesichtigung, Bodenarbeit
  • Gero Meyer Theorie E – M Pflicht, Korrektur, Hospitation und aktive Korrektur am Fasspferd und Pferd, Küraufbau E – M in Theorie und Praxis am Fasspferd und Pferd
  • Kirstin Rösch Sportübergreifendes Basiswissen, LPO, WBO und APO, Gestaltung, Ausführung, Wert der Kürelemente (Einblick ins Richtsystem und relevanter Übertrag auf die Trainerarbeit, Geschichte des Voltigiersports und Wettkampfbestimmungen
  • Rolf Bernd Organisation, Zuschüsse, Aufsichtspflicht, Versicherungen
  • Dr. Georg Rist Erste Hilfe am Pferd, Medikation und Doping, Impfen

 

 

Gesamtorganisation: Kirstin Rösch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zulassung laut APO § 4370

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung sind:

  • Mitgliedschaft in einem Pferdesportverein, der einem der FN angeschlossenen Landes- und/oder Anschlussverbände angehört
  • Vollendung des 16. Lebensjahrs
  • Einwandfreie charakterliche Haltung und Führung, Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, nicht älter als 6 Monate
  • Besitz des LA 4 und eines anderen Pferdesport- bzw. Geländeabzeichens
  • Nachweis eines Ersten – Hilfe – Kurses, der nicht länger als 2 Jahre zurückliegt
  • Nachweis der Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar
  • Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar mit 120 LE a 45 Minuten

 

 

Kosten: 630.- € inkl. Prüfung und Anlagennutzungsgebühr

 

 

Pferde werden benötigt für die Einheiten mit Petra Kirchner und Gero Meyer.

Voltigierer werden benötigt für die Einheiten mit Petra Kirchner (Kür), Gero Meyer und Michaela Herzog.

Bitte regelt das im Vorfeld, dass jeder Teilnehmer ein Pferd und Voltigierer stellen kann.
Am ersten Termin, werden dann die Einteilungen der Pferde und Voltigierer vorgenommen.

 

Teilnehmerzahl: mind. 12 max. 15

 

Information und Anmeldung bei: Kirstin Rösch, St.Wendelin- Str. 17, 88367 Hohentengen – Eichen, oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

Anmeldungen werden nach Eingang der Lehrgangskosten bestätigt.

 

Kontoinhaber:  Kirstin Rösch, IBAN: DE68 6535 1050 1120 0348 45 BIC: SOLADES1SIG bei der Hohenzollerischen Landesbank Kreissparkasse Sigmaringen

 

 
, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting